Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Schulbusfahrerseminar 20.11.2013 Peißenberg

Am 20.11.2013 startete die Pilotphase der Seminare für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer unter dem übergeordneten Motto "Sicher zur Schule mit dem Bus".

Der Geschäftsführer der Gemeinschaftsaktion Wolfgang Prestele begrüßt die Teilnehmer in den Räumen der Jugendverkehrsschule in Peißenberg (Foto: Dietmar Gauder, GA)

Wegen der großen Nachfrage wurde in der Jugendverkehrsschule Weilheim-Schongau in Peißenberg nicht nur eine Vormittags- sondern auch eine Nachmittagsveranstaltung angeboten.

 

Hauptziel des Seminars war es, Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrern zu helfen, ihre verantwortungsvolle Aufgabe sicher und stressfrei zu meistern. Verkehrspsychologe Erwin Klose vom TÜV Süd referierte zu den unterschiedlichen Sichtweisen von Schülern, Eltern und Busfahrern und den daraus resultierenden Handlungsweisen bei der Schülerbeförderung mit Bussen. Vermittelt wurden Ansätze zum Verhalten in Stresssituationen. Herr Klose erarbeitete gemeinsam mit den Teilnehmern das Selbstverständnis eines sicheren Schulbusfahrers.

 

Eingeleitet wurde das Seminar durch den Geschäftsführers der GA, Wolfgang Prestele sowie durche den Ersten Polizeihauptkommissar Hubert Schröder vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr, der die Entwicklung bei den Verkehrsunfallzahlen in Bayern - insbesondere bei den Schulkindern - vorstellte.

 

Die Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause dankte Herrn Josef Guggemos vom Straßenverkehrsamt des Landratsamtes Weilheim-Schongau und der Jugendverkehrsschule Weilheim-Schongau für die hervorragende Unterstützung und professionelle Organisation.

 

Die aus diesem ersten  Pilotseminar gewonnenen Erkenntnisse werden eine wichtige Grundlage für die Gestaltung der Schulbusfahrerseminare im kommenden Jahr sein.

.

 

 

Fotos der Bildergalerie: Dietmar Gauder, GA

Aktionsplakat 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2017 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause