Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Seminar für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer in Amberg am 09.02.2019

Vertreter der Gemeinschaftsaktion (GA)

Wolfgang Prestele

 

Kooperationspartner  

  • Polizeiinspektion Amberg, vertreten durch Polizeihauptkommissar Peter Hofrichter, Sachbearbeiter Verkehr Stadt und Örtlicher Verkehrssicherheitsbeauftragter
  • Regionalbus Ostbayern GmbH (RBO)

 

Ort der Veranstaltung

Busdepot der Regionalbus Ostbayern GmbH (RBO)

 

Begrüßung

  • Wolfgang Prestele, Gemeinschaftsaktion
  • PHK Peter Hofrichter, PI Amberg
  • Peter Bäuml, Niederlassungsleiter RBO-Nord (Weiden)

 

Vorstellung der Aufgaben der Gemeinschaftsaktion mit Überblick über das Unfallgeschehen in Bayern mit Schwerpunkt Schulbus
Wolfgang Prestele, GA

 

Referenten

  • Diplom-Psychologe Peter Erl-Knorr: Workshop Konflktmanagement für Schulbusfahrer/-innen
  • Polizeioberrat a.D. Gernot Schötz, Bezirksvorsitzender der Verkehrswachten Oberpfalz und Vorsitzender der Verkehrswacht Amberg und PHK Peter Hofrichter: Regionale Problemsituationen und Besonderheiten im Schülertransport im Raum Amberg
  • Hans-Jürgen Haas, Geschäftsführer Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach (ZNAS): Rechtliche Rahmenbedingungen für den Umgang mit Schülern
Peter Erl-Knorr

Teilnehmer

Schulbusfahrer und Schulbusfahrerinnen der Firmen Bruckner, Feuerer und der RBO Ostbayern GmbH

 

Stimmen der Teilnehmer

"lehrreich, habe viel Neues erfahren und gelernt"

 

Fazit

Ein Seminar mit guter und besonders ausführlicher Besprechung der aktuellen Rechtslage. Die Resonanz war durchwegs positiv.

Hans-Jürgen Haas (2. von li), Peter Hofrichter, Gernot Schötz (4. und 5. von li), Peter Erl-Knorr (re außen) mit Teilnehmern und Teilnehmerin

Fotos: Wolfgang Prestele, GA

Aktionsplakat 2019/2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2019 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause