Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Seminar für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer in Ichenhausen im schwäbischen Landkreis Günzburg am 23.10.2021

Vertreter der Gemeinschaftsaktion (GA)

  • Wolfgang Prestele

 

Kooperationspartner

  • Probst Bus GmbH Ichenhausen mit ihrem Geschäftsführer Franz E. Zenker

 

Begrüßung und Vorstellung der Aufgaben der Gemeinschaftsaktion sowie Überblick über die Entwicklung des Unfallgeschehens in Bayern mit Schwerpunkt Schulbus

  • Wolfgang Prestele, Gemeinschaftsaktion

 

Referenten

  • Christian Rennie, Trainer & Berater für Transport & Verkehr: Verkehrspsychologischer Workshop Konfliktmanagement für Schulbusfahrer*innen
  • Katja Seßlen, Kommunale Unfallversicherung Bayern, Geschäftsbereich Prävention: Vorstellung wichtiger versicherungsrechtlicher Regelungen hinsichtlich des Schulwegs und des Schülertransports

 

Inhalte

In Arbeitsgruppen sprachen die Teilnehmer*innen ihre Probleme im täglichen Busverkehr an. In aktiver Mitarbeit wurden dann gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

 

Resonanz der Teilnehmer

Das Feedback aller Seminarteilnehmer der Probst Bus GmbH war durchwegs positiv: "prima, kompetent, absolut informativ".

Besonders gut kam die Gruppenarbeit an, das Brainstorming und die Untermauerung mit Beispielen aus der Praxis.

Fotos: Wolfgang Prestele, GA

Aktionsplakat 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2021 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause