Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Seminar für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer in Kloster Seeon (Oberbayern) am 09.10.2021

stehend: Dominik Hammer

Vertreter der Gemeinschaftsaktion (GA)

  • Dietmar Gauder

 

Kooperationspartner

  • Polizeiinspektion Traunstein, vertreten durch Polizeihauptkommissar Peter Zitzelsperger, Sachbearbeiter Verkehr und Örtlicher Verkehrssicherheitsbeauftragter
  • Hövels GmbH & Co. KG Trostberg

 

Ort der Veranstaltung

Kloster Seeon

 

Begrüßung und Vorstellung der Aufgaben der Gemeinschaftsaktion sowie Überblick über die Entwicklung des Unfallgeschehens in Bayern mit Schwerpunkt Schulbus

  • Dietmar Gauder, Gemeinschaftsaktion

 

Referenten

  • Diplom-Psychologe Dominik Hammer: Verkehrspsychologischer Workshop Konfliktmanagement für Schulbusfahrer*innen
  • Katja Seßlen, Kommunale Unfallversicherung Bayern, Geschäftsbereich Prävention: Vorstellung wichtiger versicherungsrechtlicher Regelungen hinsichtlich des Schulwegs und des Schülertransports
  • PHK Peter Zitzelsperger: Regionale Problemsituationen, aktuelle verkehrsrechtliche Entwicklungen und Besonderheiten im Schülertransport

 

Teilnehmer

Schulbusfahrer*innen der Hövels GmbH

Stimmen der Teilnehmer

"immer wieder ein Erfolg, immer wieder neue Erfahrungen, super, tolle Beratung"

 

Fazit

Das Seminar war geprägt von der engagierten Beteiligung der Busfahrerinnen und -fahrer, der Sammlung von Problemen, dem Durchspielen von Fallsituationen und der Erarbeitung ihrer Lösungsmöglichkeiten.

Die Teilnehmer*innen bewerteten das Seminar durchwegs positiv und vergaben 10 x die Note 1 und 2 x die Note 2.

Es wurde angeregt, auch auf den Umgang mit behinderten Kindern und Jugendlichen einzugehen.

 

Fotos: Dietmar Gauder, GA

Aktionsplakat 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2021 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause