Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

2. Seminarreihe für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer in Passau vom 25.11.-28.11.2019

Dominik Hammer und PHK Christof Schmitt

Vertreter der Gemeinschaftsaktion (GA)

Dietmar Gauder

 

Kooperationspartner  

  • RBO Regionalbus Ostbayern GmbH, vertreten durch Philipp Pitsch, Referent Marketing
  • Polizeiinspektion Passau, vertreten durch Polizeihauptkommissar Christof Schmitt, Sachbearbeiter Verkehr Passau Land und Örtlicher Verkehrssicherheitsbeauftragter

 

Ort der Veranstaltung

Betriebshof der RBO Regionalbus Ostbayern GmbH

 

Begrüßung

  • Dietmar Gauder, Gemeinschaftsaktion
  • Manfred Drexler, RBO Regionalbus Ostbayern GmbH

 

Vorstellung der Aufgaben der Gemeinschaftsaktion und wichtiger versicherungsrechtlicher Regelungen der Kommunalen Unfallversicherung Bayern sowie Überblick über die Entwicklung des Unfallgeschehens in Bayern mit Schwerpunkt Schulbus
Dietmar Gauder, GA

 

Referenten

  • Diplom-Psychologe Dominik Hammer: Workshop Konflktmanagement für Schulbusfahrer/-innen (25.11., 26.11., 27.11.)
  • Diplom-Psychologe Peter Erl-Knorr: Workshop Konflktmanagement für Schulbusfahrer/-innen (28.11.)
  • PHK Christof Schmitt: Rechtliche Rahmenbedingungen für den Umgang mit Schülern
  • PHK Christof Schmitt: Regionale Problemsituationen und Besonderheiten im Schülertransport im Raum Passau

 

Teilnehmer

Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer der RBO Regionalbus Ostbayern GmbH

1. Seminar am 25.11.2019

Stimmen der Teilnehmer

"gute Themenwahl mit ausführlicher Erläuterung der Inhalte Deeskalation, Sicherheit, Kommunikation"

2. Seminar am 26.11.2019

stehend von li: Dietmar Gauder, GA, Manfred Drexler und Philipp Pitsch, beide RBO

Gast

Andrea Schneider, Landratsamt Passau, Busbegleiterin

 

Stimmen der Teilnehmer

"sehr gut und wichtig, praxisorientiert, alles nur nicht langweilig"

3. Seminar am 27.11.2019

stehend von li: Franz Danninger, Passauer Neue Presse, Manfred Drexler und Philipp Pitsch, beide RBO

Gäste

Franz Danninger, Lokalredakteur Passau und Thomas Jäger, Fotograf Lokalredaktion Passau

 

Bericht in der Passauer Neuen Presse vom 27.11.

und Artikel vom 28.11.2019: "Das Eltern-Taxi bremst den Schulbus aus. Die Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause schult die 80 Busfahrer der RBO, wie sie in Konfliksituationen reagieren können"

 

Stimmen der Teilnehmer

"professionelle Referenten, konsequent, praxisnah und informativ"

4. Seminar am 28.11.2019

PHK Christof Schmitt und Dietmar Gauder, GA

Stimmen der Teilnehmer

"solche Seminare sollten jedes Jahr oder öfter stattfinden, wissenswerte Informationen, die mir mehr Sicherheit geben"

Fazit der zweiten Seminarreihe

Ein ausschließlich positives Feedback aller Teilnehmer bestätigt die Wertigkeit der Schulungen. Besonders der Praxisbezug, die Professionalität und die Möglichkeit des Austausches wurden geschätzt.

Die vermittelten Inhalte anhand konkreter Beispiele, wie: was darf ich, was darf ich bei Problemsituationen nicht und wie kann ich eine Eskalation vermeiden und bewältigen und wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen aus, wurden als sehr gut bewertet.

Den immer wieder neuen Herausforderungen, denen sich die im Schülertransport eingesetzten Fahrer stellen müssen, wurde zielführend Rechnung getragen.

Ein ausgeprägter Fokus lag auf dem Kommunikationsdreieck Fahrer - Firma - Polizei.

Deutlich wurde der Wunsch nach Wiederholung solcher Seminare, die die Schülerbeförderung aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

Fotos: Dietmar Gauder, GA

Aktionsplakat 2019/2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2019 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause