Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Seminar für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer in Trostberg am 30.11.2019

 

 

 

Dietmar Gauder, Vertreter der Gemeinschaftsaktion

mit Polizeihauptkommissar Peter Zitzelsperger, Örtlicher Verkehrssicherheitsbeauftragter der Polizeiinspektion Traunstein

(Foto: Dominik Hammer)

 

 

Kooperationspartner  

  • Hövels GmbH & Co. KG Trostberg

 

Ort der Veranstaltung

Peters Bildungs-GmbH - Institut Trostberg

 

Begrüßung und Überblick über die Aufgaben der Gemeinschaftsaktion seit 1969 im Film "50 Jahre Gemeinschaftsaktion - Ein Blick in den Rückspiegel"

  • Dietmar Gauder, Gemeinschaftsaktion

 

Referenten

  • Diplom-Psychologe Dominik Hammer: Workshop Konflktmanagement für Schulbusfahrer/-innen mit Schwerpunkt Stressbewältigung
  • Katja Seßlen, Kommunale Unfallversicherung Bayern, Geschäftsbereich Prävention: Anleitung zur Unfallverhütung durch Schulbustrainings mit Schülern "Guten Morgen Busfahrer, guten Morgen Busfahrerin"
  • PHK Peter Zitzelsperger: Besonderheiten im Schülertransport und rechtliche Rahmenbedingungen im Umgang mit Gewalt auf dem Schulweg

 

Teilnehmer

Schulbusfahrer der Hövels GmbH

 

Stimmen der Teilnehmer

"alles sehr gut, wir wünschen uns ein weiteres Seminar"

 

Fazit

Das Seminar mit den Themenschwerpunkten Schulbustrainings, Stressbewältigung und Umgang mit Gewalt auf dem Schulweg ergänzte das Seminar vom 16.11.2019 und kam den thematischen Wünschen der Teilnehmer entgegen. Der Busunternehmer Karl-Heinz Hövels dankte der Gemeinschaftsaktion und allen Referenten für die hilfreichen Informationen, die verständlich, spannend und auch unterhaltsam vorgetragen wurden. Für 2020 wünscht er eine Fortsetzung der Seminarreihe für weitere Fahrer und Fahrerinnen seines Unternehmens.

 

Fotos: Dietmar Gauder, GA

Aktionsplakat 2019/2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2019 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause