Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Jahresmitgliederversammlung der Landesverkehrswacht Bayern am 27./28.06.2014 in Neumarkt in der Oberpfalz

Der Präsident der Landesverkehrswacht Dr. Florian Herrmann, MdL eröffnete die Jahresmitgliederversammlung 2014 in Neumarkt in der Oberpfalz (Foto: Dietmar Gauder, GA)

Das Präsidium der Landesverkehrswacht Bayern hatte am 27./28.06.2014 seine Mitglieder zur Jahresversammlung nach Neumarkt in der Oberpfalz eingeladen. 

 

Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der schulischen Verkehrserziehung.

 

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Präsidenten der Landesverkehrswacht Bayern, Dr. Florian Herrmann, hoben der Landrat Willibald Gailler und Staatssekretär Albert Füracker, MdL vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat die Bedeutung der Arbeit der Verkehrswachten hervor.

 

Der Präsident der Landesverkehrswacht ehrte im Anschluss zwei verdiente Verkehrswachtmitglieder für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit.

 

Stefan Poss vom Seminar Bayern für Verkehrs- und Sicherheitserziehung stellte in seinem Fachvortrag die Brücke zwischen der Verkehrserziehung der Schulen und der Verkehrssicherheitsarbeit der Verkehrswachten her.

 

Großen Beifall erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c der Theo-Betz-Schule für ihr dynamisch getanztes, gesungenes und gespieltes Theaterstück, bei dem alle wichtigen Verkehrsregeln für Schulkinder vorgestellt wurden.

 

Die Festrede hielt Staatssekretär Georg Eisenreich, MdL vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Er dankte allen ehrenamtlichen Mitgliedern der Verkehrswachten in Bayern für deren unermüdlichen Einsatz für die Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer, insbesondere der kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer, den Schulkindern.

 

Die musikalische Umrahmung übernahmen junge Musikerinnen und Musiker der Musikschule Neumarkt in der Oberpfalz.

 

Der Verlag Heinrich Vogel als Partner der Gemeinschaftsaktion stellte an beiden Tagen sein umfangreiches Produktportfolio aus dem Bereich der Verkehrserziehung und Verkehrssicherheit für Schulkinder vor.

 

Die Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause nahm am ersten Tag dieser hochrangig besetzten Veranstaltung teil.

Schüler der Klasse 3c der Theo-Betz-Schule aus Neumarkt in der Oberpfalz führten das Stück "Bär und Tiger im Straßenverkehr" auf (Foto: Dietmar Gauder, GA)

Aktionsplakat 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2017 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause