Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Jahreshauptveranstaltung am 12.09.2018 in Ansbach: "Gemeinsam für die Sicherheit unserer Kinder auf dem Schulweg!"

Kultusminister Bernd Sibler sprach als Ehrengast das Grußwort und informierte sich auf einem interaktiven Rundgang an verschiedenen Stationen zur Schulwegsicherheit.

Mit einem Begrüßungslied stimmte der Grundschulchor der Friedrich-Güll-Schule auf einen informativen Vormittag über die Gefahren auf dem Schulweg ein. Rektorin Karin Promm und der Vizepräsident der Landesverkehrswacht Bayern e.V. Wolfgang Gerstberger hießen die Gäste willkommen.

Bernd Sibler, Staatsminister für Unterricht und Kultus erklärte in seinem Grußwort:

"Kaum eine Strecke legen rund 1,7 Millionen Schülerinnen und Schüler in Bayern so häufig und regelmäßig zurück, wie ihren täglichen Schulweg. Gerade bei unseren jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Straßenverkehr ist die Prävention von Unfällen das A und O. Sie ist lebensrettend".

 

Ein Rundgang mit Staatsminister Sibler zu verschiedenen Stationen der für die Verkehrssicherheitsarbeit unverzichtbaren Aktionsträger und Partner der Gemeinschaftsaktion stand im Zentrum der Veranstaltung. So erhielten die Erstklässler von Minister Sibler reflektierende Sicherheitswesten der ADAC-Stiftung, Schülerlotsen und Schulweghelfer demonstrierten ihre schützende Aufgabe an einem Fußgängerüberweg und die Polizei zeigte, wie groß der „Tote Winkel“ bei einem Fahrzeug wirklich sein kann und was die Kinder beachten sollten, wenn sie den Schulbus benutzen. Wie wichtig Fahrradhelme zum Schutz des Kopfes sind, simulierte Katja Seßlen von der Kommunalen Unfallversicherung Bayern / Bayerische Landesunfallkasse. Ein mit einem Minihelm geschütztes Ei überstand den Sturz zu Boden schadlos. Die Landesverkehrswacht Bayern e.V. führte mit einem Gurtschlitten vor, was passieren kann, wenn Kinder im Auto nicht richtig gesichert sind.

Marion Christgau vom Bayerischen Rundfunk moderierte die Veranstaltung, an der u.a. auch Stadtrat Thomas Deffner in Vertretung der Oberbürgermeisterin, mehrere Abgeordnete des Bayerischen Landtages, Regierungsvizepräsident Dr. Ehmann, Polizeidirektor Werner Meier vom Polizeipräsidium Mittelfranken und der Vorsitzende des ADAC Nordbayern e.V. Herbert Behlert, sowie Dr. Gottfried Held, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Ansbach, teilnahmen.

Fotos: Michelle Hassler, (c) Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Video BR24 Aktion für mehr Sicherheit

 

Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 12.09.2018

 

Fränkischer  Kultusminister Sibler in Ansbach: Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Aktionsplakat 2018/19

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2018 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause