Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Auftaktveranstaltung zum Schulstart in Mering mit Landrat und Erstem Bürgermeister am 21.09.2016

Die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg e.V und ihr Vorsitzender Helmut Beck luden zur Auftaktveranstaltung der Gemeinschaftsaktion für den Landkreis Aichach-Friedberg in die Grundschule nach Mering ein.

Foto: W. Prestele, GA

"Hallo Gäste" hieß das Lied der Schulkinder der Grundschule Mering, mit dem sie die Besucher auf die Veranstaltung einstimmten. Schulleiterin Susanne Geiger übernahm die Moderation, Grußworte sprachen der Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg, Dr. Klaus Metzger, der Erste Bürgermeister des Marktes Mering, Dieter Kandler, Polizeioberrat Ralf Bührle vom Polizeipräsidium Schwaben Nord sowie Helmut Beck, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg.

Alle Redner gaben Tipps für die Eltern, wie sie mit ihren Kindern und für ihre Kinder den Schulweg sicher gestalten können.

Susanne Geiger (Foto: W. Prestele, GA)
Helmut Beck (Foto: W. Prestele, GA)

Schulrätin Ingrid Hillenbrand vom Staatlichen Schulamt Aichach-Friedberg hieß die Erstklässler willkommen.

Wolfgang Prestele, Geschäftsführer der Gemeinschaftsaktion, appellierte dafür, dass die Schulkinder auf dem Schulweg ihre reflektierenden Sicherheitswesten tragen und möglichst den Schulbus als sicherstes Verkehrsmittel nutzen. Dabei sollen sie an der Haltestelle geordnet in den Bus einsteigen und die Schulranzen in der Hand tragen, damit die Plätze im Bus gut genutzt werden können. In den Seminaren der Gemeinschaftsaktion werden Busfahrer und Busfahrerinnen geschult, möglichst professionell und angemessen zu reagieren, wenn es im und am Schulbus einmal hektisch, laut und stressig wird.

EPHK Hubert Schröder sprach seitens des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr den Dank an alle Unterstützer und Ehrenamtlichen aus, die sich mit ihrem Engagement für einen sicheren Schulweg einsetzen.

Ehrengäste und Aktionsträger verteilten Sicherheitskleidung des ADAC und Präsente der Kreisverkehrswacht sowie der Stadtsparkasse Augsburg, ehe Susanne Geiger die Gäste und die Kinder verabschiedete.

 

Bericht in der Stadtzeitung Friedberg

Foto: Helmut Beck

Aktionsplakat 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2017 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause