Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

01.-02.07.2015 ÖVSB-Seminar Nr. 1 in Wildbad Kreuth

Seminar für Örtliche Verkehrssicherheitsbeauftragte (ÖVSB) der  Landratsämter und Kreisfreien Städte des Regierungsbezirks Schwaben sowie der Polizeipräsidien Mittelfranken, Schwaben-Nord und Schwaben-Süd, plus 2 Kollegen des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord

 

Die Teilnehmer des 1. Seminars (Foto: W. Prestele, GA)
IMG_3385 Gruppe 1.JPG
JPG Datei [3.6 MB]
Hubert Schröder, Martin Cornils (beide Innenministerium), Stephan Poss (Seminar Bayern), Wolfgang Prestele (GA) (Foto: W. Prestele, GA)
IMG_3383.JPG
JPG Datei [2.6 MB]

02.-03.07.2015 ÖVSB-Seminar Nr. 2 in Wildbad Kreuth

Seminar für Örtliche Verkehrssicherheitsbeauftragte (ÖVSB) der Landratsämter und Kreisfreien Städte des Regierungsbezirks Oberbayern sowie der Polizeipräsidien München, Oberbayern-Nord und Oberbayern-Süd

Die Teilnehmer des 2. Seminars (Foto: W. Prestele, GA)
IMG_3399 Gruppe 2.JPG
JPG Datei [3.7 MB]
Alexander Kreipl, Verkehrspolitischer Sprecher des ADAC Südbayern e.V. (Foto: W. Prestele, GA)
IMG_3395 Kreipl.JPG
JPG Datei [2.5 MB]

Beide Seminare fanden im Zusammenwirken der Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr statt.

Im Focus stand das Impulsreferat "Bayern mobil - sicher ans Ziel" - Zukünftige Herausforderungen und Zielsetzungen. Thematisiert wurden vor allem die Schwerpunkte Fahreignungsbewertung, aktuelle Neuerungen im Führerscheinwesen, Blitzmarathon oder Licht in den Schilderwald. Einzelberichte über Maßnahmen der ÖVSB, die Abgabe der Tätigkeitsberichte und die Gruppenarbeit rundeten die Seminare ab. Das Veranstaltungsziel, nämlich der Informations- und Erfahrungsaustausch der Örtlichen Verkehrssicherheitsbeauftragten, wurde erreicht.

Aktionsplakat 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2017 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause