Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause
Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause

Verleihung des Förderpreises 2016 "Innovative Verkehrserziehung in der Schule"

Foto: W. Prestele, GA

Auch 2017 haben die Landesverkehrswacht Bayern e.V.  und die TÜV SÜD Stiftung den Förderpreis "Innovative Verkehrserziehung in der Schule" ausgelobt.

Am 04.05. wurden im Innovationszentrum des oberbayerischen Unterhausen die Preise für die ausgezeichneten Projekte verliehen.

Wolfgang Gerstberger, Vize-Präsident der Landesverkehrswacht Bayern begrüßte die Gäste.  Gastgeber Fridolin Gößl, Bürgermeister der Gemeinde Oberhausen sprach den Willkommensgruß, den die Mttagsbetreuungskinder der 1. Klasse aus Oberhausen mit einem Begrüßungslied begleiteten.

Grußworte sprachen auch Alois Rauscher, stellvertetender Landrat des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen, Barabara Keppeler, Schulrätin des Schulamtes Neuburg-Schrobenhausen sowie Stefan Graf, Ministerialdirigent am Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. 

 

 

Sieger wurde die Grundschule Oberhausen für ihr Projekt "Sicher von der Schule zur Mittagsbetreuung".

Verliehen wurde der Preis durch Ministerialdirigent Stefan Graf vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

(Foto: W. Prestele, GA)

 

 

 

Der 2. Preis ging an die Maximilian Kolbe Schule Lichtenfels für das Projekt "Begleitetes Radfahren am Förderzentrum Geistige Entwicklung". Horst Schneider, Vorsitzender der TÜV SÜD Stiftung überreichte die Auszeichnung.

(Foto: W. Prestele, GA)

 

 

 

Mit dem 3. Preis wurde das Projekt "Schulwegplan für Radfahrer" bedacht. Wolfgang Gerstberger, Vize-Präsident der Landesverkehrswacht Bayern übergab den Preis an die Grundschule Stockheim.

(Foto: W. Prestele, GA)

 

 

 

Für das Projekt "Verkehrssicherheit für berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge" erhielt die Staatliche Berufsschule Dachau den 4. Preis, den ebenfalls Wolfgang Gerstberger überreichte.

(Foto: W. Prestele, GA)

Wolfgang Prestele, Geschäftsführer der Gemeinschaftsaktion war als Gast bei der Verleihung. Seine Anerkennung gilt den Ideen und dem Einsatz der Preisträger für ihren Beitrag zu einem sicheren Schulweg für alle.

Aktionsplakat 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 - 2017 Gemeinschaftsaktion Sicher zur Schule - Sicher nach Hause